„Höchste Qualität … von Anfang an!“

So lautet das täglich gelebte Motto unseres Meisterbetriebs. Wir produzieren aus frischen regionalen Produkten in traditioneller Handwerkskunst vorzügliche Fleisch- und Wurstwaren.

Die Schweine stammen aus dem  landwirtschaftlichen Betrieb des Schwagers, mit dem wir eine enge Partnerschaft pflegen. Das Futtergetreide stammt aus eigenem Anbau. Die Schweine werden in einem „Tierwohlstall“ gehalten, der ihnen viel Platz bietet und Ausflüge ins Freie gestattet. Da hier auf die Bedürfnisse der Tiere eingegangen wird, sind diese vital und gesund, sodass auf den Einsatz von Antibiotika verzichtet werden kann.

Auch das Kalb- und Rindfleisch beziehen wir von ausgewählten Landwirten aus der Region, die wie wir größten Wert auf eine artgerechte Haltung legen. So sind die Transportwege kurz und der Stress für die Tiere wird auf ein Minimum reduziert.

Geschlachtet wird im modernst ausgestatteten Schlachthof Ingolstadt. Unser Chef Stephan Prüfer, seines Zeichens Metzgereimeister und HWK-Betriebswirt, liefert die Tiere persönlich ab und begleitet die Schlachtung von Anfang bis zum Ende.

Sie sehen, für uns ist höchste Qualität in sämtlichen Bereichen sehr wichtig. Das wissen unsere Kunden aus dem gesamten Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm zu schätzen.